Gießener Kultursommer 2017: Metal Könige auf dem Schiffenberg

Loading Map....

Datum/Zeit
25.08.2017
18:30

Kloster Schiffenberg
Domäne Schiffenberg
35394 Gießen


AMON AMARTH & TRIVIUM + TRIBULATION

Jomsviking Open Air 2017

AMON AMARTH setzen ihren Raubzug durch Europa fort und kommen gemeinsam mit TRIVIUM und TRIBULATION am 25. August 2017 zum Gießener Kultursommer auf die Freilichtbühne Kloster Schiffenberg.

Amon Amarth gehören weltweit zu den wichtigsten Vertretern des Melodic Death Metals und des Viking Metals. Das Thema Wikinger und deren Geschichte zieht sich wie ein roter Faden durch das Schaffen der Band. Ihr aktuelles  Album „Jomsviking“ ging auf Platz #1. Die Shows sind ein episches Erlebnis und visuelles Erlebnis, so dass der Abend inmitten der historischen Klostermauern des Gießener Schiffenbergs zu einem einzigartigen und unvergesslichen Abend werden wird.

Mit Trivium kehren die Thrash-Metal Legenden zurück nach Deutschland. Die Urgewalt der US-amerikanischen Thrash Metal-Heroen ist legendär. Ihre intensiven Konzerte zählen zu den besten des Genres, was ihnen die Ehre einbrachte, 2014 die magische Grenze von mehr als einer Million verkauften Tonträgern zu erreichen – und dies mit höchst fordernder, progressiver Musik. Ihre fulminante Mischung aus brachialen Arrangements, kunstvoller Instrumentierung und komplexem Songwriting verhalf ihnen zu großer Anerkennung dies- und jenseits des Atlantiks.

Tribulation ist beheimatet in der Dunkelheit des Abgrunds schwedischen Death Metals. Ihr Debut-Album „The Horror“ schaffte es, den Geist alter Meister wie Morbid Angel zu beschwören, gleichzeitig aber nach einer absolut frischen Kombination aus Death, Thrash, Heavy Metal und sogar einiger Horror Soundtracks zu klingen. PM

Eintritt: 45,00 € inkl. P+R | Parkplatz-Ticket Schiffenberg 10,- € zuzügl.

Einlass: 17 Uhr

Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information


INFORMATION GIESSENER KULTURSOMMER 2017:
Das Konzert ist unbestuhlt. Die Parkplätze auf dem Schiffenberg sind limitiert auf 350 Plätze. Diese Tickets sind optional bei jedem Ticketkauf für 10,- € pro Fahrzeug erhältlich. Für alle anderen Gäste bieten wir einen kostenfreien Buspendeldienst (Shuttlebus) von der Haltestelle Rathenaustraße Gießen an. Die kostenfreien P+R Parkplätze befinden sich Phil I und II der Universität Gießen.
Die genauen Fahrpläne sowie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung sind auf der Homepage giessener-kultursommer.de veröffentlicht. PM


Schlagworte: Gießener Kultursommer, Konzert, Musik
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner