Gießen kocht!

©

Datum/Zeit
15.08.2019
18:00 - 23:30





Gibt es dieses “Gießen kocht!” eigentlich noch? – Ja!

Nach einer längeren Pause als gewöhnlich geht nun das normalerweise halbjährlich stattfindende Kochevent (kurz: Gik!) in die nächste Runde – mit altbewährtem Rezept, aber auch einigen Neuerungen.

Am 15. August 2019 darf man sich wieder wundern: “Warum sind heute so viele Menschen zu zweit auf ihren Fahrrädern durch die Stadt unterwegs?” – oder man ist natürlich selbst dabei und weiß, warum! Denn an jenem Abend geht es darum, gemeinsam zu kochen, zu schlemmen, und neue Leute kennenzulernen. Das Prinzip “Einmal kochen, dreimal essen” hat sich schon oft bewährt, und so kommen sowohl Hobbyköche als auch Hobbygenießer auf ihre Kosten. Eine Afterdinnerparty rundet danach den Abend ab. Für die Teilnahme muss man allerdings kein Sternekoch sein, wie manche denken. Nach der Zuteilung erfährt man, ob die Vorspeise, Hauptspeise oder das Dessert zubereitet werden soll – und wenn man sich ans Rezept hält (Empfehlung des Gießen kocht!-Teams: Chefkoch), dann gelingt auch ein einfacher Vorspeisensalat im Handumdrehen! Außerdem bekommt man einen Kochpartner zugelost, und was das Ganze vereinfacht. Wer den Ablauf des Events noch nicht kennt, der kann entweder hier alles zum Konzept nachlesen oder im Bekanntenkreis fragen – die Erfahrung zeigt, dass mittlerweile fast jeder jemanden kennt, der schon einmal teilgenommen hat oder weiß, wie es geht. Also hört Euch um!

Genau diese Website ist auch der Dreh- und Angelpunkt des ganzen Events – dort meldet Ihr Euch an, findet Infos zum Ablauf, und das alles in einem neuen Design mit weiteren Funktionen. Zusätzlich gibt es eine Facebookgruppe  für Ankündigungen zum Event. Doch nicht nur die Website ist neu – im Sinne „Nicht nur für den Magen, sondern auch für die Umwelt etwas Gutes tun“ positioniert sich das Gießen kocht!-Team und sagt „Ja!“ zum Weglassen unnötiger Lebensmittelverpackungen. So wurde für die aktuelle Runde eine Kooperation mit „Unverpacktes Gießen“ eingerichtet, durch welche die Gik!-Teilnehmenden in den Tagen vor dem Event einen vergünstigten Einkauf erhalten. Also, vielleicht mal eine Gurke ohne Plastik für den Salat? 🙂

So, nun aber genug gesagt – erlebst auch DU am 15. August Deine Stadt mal ganz anders? Die Anmeldung wird voraussichtlich Ende Juli starten und am 9. August schließen (danach Anmeldung über die Warteliste).

Schmackhafte Grüße Euer Gießen kocht!-Team

PS: Ihr wollt das Team unterstützen?
Als Flyerhelfer bekommt Ihr freien Eintritt bei der Afterdinnerparty und zwei Freibiermarken! Schreibt uns einfach eine Mail an giessenkocht@googlemail.com mit dem Betreff „Flyerhelfer“.


0


In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner