Geschlecht, Religion und Dominanz-Kultur: Soziologische Reflexionen nach der sog. „Kölner Silvesternacht“

Hermann-Levi-Saal - Konzertsaal im Rathaus
©
Loading Map....

Datum/Zeit
01.06.2017
19:00

Hermann-Levi-Saal - Konzertsaal im Rathaus
Berliner Platz 1
35390 Gießen


Vortrag von Prof. em. Dr. Hildegard Mogge-Grotjahn, (Bochum)

„genau hinsehen“ Vortragsreihen für verschiedene Zielgruppen zum Thema (sexuelle) Gewalt und deren Folgen.

Nicht erst seit der „Kölner Silvesternacht“ nehmen Verunsicherung und Ängste im Blick auf das Zusammenleben mit Menschen unterschiedlicher kultureller und
religiöser Zugehörigkeit zu. Viele Fragen beziehen sich dabei auf das Verständnis und Verhältnis der Geschlechter.

Der Vortrag bietet theoretische Orientierungen und regt dazu an, für „selbstverständlich“ gehaltene Annahmen zu überprüfen.

Dr. Hildegard Mogge-Grotjahn war bis vor Kurzem Professorin für Soziologie am Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Diakonie der Evangelischen Hochschule RWL in Bochum. Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind Geschlechterfragen, Soziologie der Migration sowie soziale Inklusion. – Sie arbeitet als Coach und Personzentrierte Beraterin in eigener Praxis.

Veranstalter: Wildwasser in Zusammenarbeit mit dem Büro für Integration der Stadt Gießen und dem Büro für Frauen- und Gleichberechtigungsfragen der Stadt Gießen

Eintritt frei


Schlagworte: Familie, Filme & Vorträge, Frauen
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner