Doppelausstellung mit Arbeiten von Therese Leistner und Pia Pregitzer

Loading Map....

Datum/Zeit
17.08.2017 - 27.08.2017
0:00

fröhliche Gesellschaft
Johannette-Lein Gasse 26
Gießen


Im Rahmen der Eröffnung der neuen kulturellen, temporären Zwischennutzung „fröhliche Gesellschaft“ am Donnerstag, 17. August, laden wir ab 18 Uhr zur Eröffnung der  Doppelausstellung mit Arbeiten von Therese Leistner und Pia Pregitzer an den Johannette Lein Platz, 35390 Gießen ein. 

Eröffnung: Donnerstag, 17. August 2017, 18 Uhr

Dauer: 17. – 27. August 2017

Öffnungszeiten: Donnerstag – Sonntag ab 14 Uhr u.n.V.

Therese Leistner „cirrus“

Mit der Werkserie „cirrus“ wird eine Auseinandersetzung zum Thema Natur und Struktur präsentiert. Der Titel „cirrus“ bezeichnet eine Gattung der Wolkenfamilie „hohe Wolken“ und verweist auf eine assoziative Verknüpfung, die sich in den Strukturen von Wolkenformationen findet. Die Malereien zeigen ein Ringen zwischen Landschaftlichem, Naturhaften und Räumlichen und der formalen Wirkung der Bildkomposition, zwischen Fragilität und Stabilität, Transparenz und Verdichtung, Fragmentiertem und Geschlossenem. Es ist ein Spiel zwischen Zufall und Absicht, welches ein Konglomerat an Assoziationen und Räumen eröffnet, ehe es sich wieder in Farbe und Form auflöst.

Pia Pregizer „urban landscape“

Ein Phänomen unserer heutigen Gesellschaft ist die Urbanität, die uns direkt und unmittelbar umgibt und immer mehr Raum in der Landschaft einnimmt. Dabei erzeugt Urbanität neue gebaute Räume, die uns eine andere neuzeitliche Form von Landschaftsbild präsentieren. Diese neu geschaffenen Landschaftsräume werden in der Werkserie „urban landscape“ aufgegriffen und bildnerisch bearbeitet. In der Werkserie werden Motive mit Ausschnitten und Anschnitten von Gebautem und bebauten Flächen präsentiert. Gezeigt werden architektonisch konstruierten Raumebenen, die sich in Glasfassaden oder Wasserpfützen widerspiegeln. Der thematische Schwerpunkt liegt auf der bildnerischen Verknüpfung und Gegenüberstellung der Elemente Urbanität, Raum und Landschaft, die in einer kühlen sachlichen Bildsprache malerisch untersucht und in verschiedenen Variationen in Szene gesetzt werden.


Schlagworte: Ausstellungen
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner