Brunch und Vortrag

FrauenKulturZentrum
©
Loading Map....

Datum/Zeit
20.06.2020
10:30

FrauenKulturZentrum
Walltorstr. 1
35390 Gießen


Die Arbeit des Kreisausländerbeirates aus Frauen-Sicht

Welche besonderen Fähigkeiten und Bedarfe haben Frauen mit Zuwanderungs- oder Fluchtgeschichte? Welchen Formen der (Mehrfach-) Diskriminierung begegnen sie? Wie bringen sich Frauen aus dem Landkreis Gießen in die Arbeit des Ausländerbeirates ein? Und braucht es überhaupt noch einen Ausländerbeirat? Über diese und andere Themen wollen wir gerne sprechen!
Maria Alves, Portugiesin und im KAB am längsten von allen Mitgliedern dabei
Francoise Hönle, Französin, langjähriges Mitglied und ehemalige Vorsitzende des KAB
Natallia Knöbl, aktiv im KAB und im Ausländerbeirat der Stadt Gießen, Zuwanderungsgeschichte aus Weißrussland
Markéta Roska, seit 20 Jahren Geschäftsführerin des KAB mit „mehrfacher Zuwanderungsgeschichte“ aus Tschechien und Dänemark

 

Veranstalter: Elisabeth-Selbert-Verein

Referentinnen: Natallia Knöbl, Maria Alves, Francoise Hönle, Marketa Roska

Beginn: ab 10.30 Uhr Brunch, um 12.00 Uhr Vortrag

Kostenbeteiligung Brunch 5 €

Spenden willkommen

Nur für Frauen


Schlagworte: Filme & Vorträge, Frauen
0


In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner