Anna Gaskell - Hide and Seek

Loading Map....

Datum/Zeit
26.01.2018 - 08.04.2018
0:00

Kunsthalle Gießen
Berliner Platz 1
35390 Gießen


Die Kunsthalle Gießen präsentiert die erste institutionelle Einzelausstellung der in New York lebenden Künstlerin Anna Gaskell in Deutschland.

Eröffnung: Freitag, 26. Januar 2018, 19 Uhr

Begrüßung: Simone Maiwald, Leiterin Kulturamt der Stadt Gießen
Grußwort: Friederike Bülig, Hessische Kulturstiftung
Einführung: Dr. Nadia Ismail, Kuratorin, Kunsthalle Gießen
Dauer: 27. Januar – 8. April 2018
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 – 17 Uhr
Eintritt frei

Die neue Kuratorin und stellvertretende Leiterin der Kunsthalle Gießen Dr. Nadia Ismail startet ihr kuratorisches Programm mit der in New York lebenden Künstlerin Anna Gaskell (*1969 Des Moines/Iowa). Mit dieser Ausstellung präsentiert sie ab dem 27. Januar 2018 (Eröffnung 26. Januar 2018, 19 Uhr, in Anwesenheit der Künstlerin)  die  erste  institutionelle Einzelausstellung der Künstlerin in Deutschland.

Im Zentrum der Ausstellung stehen fotografische und zeitbasierte Arbeiten, die das Œuvre der Amerikanerin seit 1996 maßgeblich prägen. Dabei zeigt das Versteckspiel – was der Titel ‚Hide and Seek‘ in der deutschen Übersetzung bedeutet – bereits auf der Wortebene an, das sich hinter dem unmittelbar Sichtbaren eine weitere Dimension verbirgt.

Ihre Arbeiten erwecken den Eindruck einer zusammenhängenden Geschichte, die diffus und ohne Auflösung bleibt. Dabei stellt sich die Frage, wieviel die Fotografien und Videos selbst offenbaren und welchen Anteil die Fantasie des Betrachters an der Ausdeutung des Gesehenen besitzt.

 

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog in deutscher und englischer Sprache und wird überdies von einem reichen Rahmenprogramm begleitet.

Die Ausstellung wird gefördert von der Hessischen Kulturstiftung und der Galerie Gisela Capitain, Köln und erfolgt in Kooperation mit blinkvideo.mediaart.

Das Rahmenprogramm zur Ausstellung finden Sie unter www.kunsthalle-giessen.de.

 


Schlagworte: Ausstellungen
0


Passende Veranstaltungen

31.08.
-
18.11.

Thomas Zipp - A PRIMER OF HIGHER SPACE (The Family of Man revisited)

Neue Ausstellung in der Kunsthalle zeigt Arbeiten von Thomas Zipp.

Führung durch das Mathematikum

01.11.
19:00

Ausstellung und Veranstaltungsreihe "Dialog durch Begegnung – Impressionen aus Kairouan"

Ausstellung und Veranstaltungsreihe

Hessisches Wasserforum 2018

13.12.
19:00

Die verlorene Liebe der Ilse Stein.

Lesung und Gespräch mit Johannes Winter im Rahmen der Ausstellung »Vernichtungsort Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung«

Reptilienbörse

27.01.
-
28.01.

Chance 2019

Die Messe für Karriere und Beruf
15.02.
-
17.02.

BAUExpo 2019

Hessens größte Baumesse lockt Bauinteressierte nach Gießen.

Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner