100 Jahre Frauen-Wahlrecht - Wie Medien die Mutter zur politischen Figur machen

Loading Map....

Datum/Zeit
21.06.2018
17:00

Hermann-Levi-Saal - Konzertsaal im Rathaus
Berliner Platz 1
35390 Gießen


„Mutti, Mutter der Kompanie, Landesmutter“, „Kohls Mädchen“, „Mutti“, „Mutter der Nation“ – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat im Bild der Medien eine erstaunliche Entwicklung durchlaufen.
Die Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens Hannelore Kraft wird als herzliche „Landesmutter“ inszeniert, die lieber zu Hause bei den „Landeskindern“ bleibt, als in Berlin Karriere zu machen.
Und für Ursula von der Leyen als erste Verteidigungsministerin Deutschlands war schnell die Bezeichnung „Mutter der Kompanie“ gefunden.

Doch was sagen diese Mutterbilder tatsächlich über die Politikerinnen, über ihre Positionen und ihr Handeln aus? Finden wir bei den genannten Politikerinnen die gleichen „mütterlichen“ Eigenschaften? Wie steht die Mutter der Kompanie zu den Soldaten? Und was haben diese Bilder mit tatsächlicher Mutterschaft zu tun?
Bei dieser Veranstaltung geht es um die Medienbilder von Politikerinnen in Presse, Fernsehen, Hörfunk und online-Medien. Wir diskutieren, inwieweit diese die Realität abbilden und wie wir die Darstellungen in den Medien kritisch zur eigenen Meinungsbildung nutzen können.

Referentin: Dr. Dorothee Beck, Beraterin für Medien, Kommunikation und Politik, Autorin und Moderation


Schlagworte: Filme & Vorträge, Frauen, Wissenschaft & Forschung
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner