Dirty Nights in (ja, wo eigentlich?)

Ein Musikvideo für Evelyn (Freunden der gepflegten Unterhaltung bekannt durch „One Night In Ibiza“). Gedreht in Berlin. Und in Gießen. Und aus Gießen kommen dabei ganz schön viele Szenen, vor allem solche, bei denen man es auf den ersten Blick gar nicht erkennt. Für den Dreh haben richtig viele Gießener richtig gut Party gemacht – denn dass können sie ausgezeichnet! Mein ursprünglicher Plan war, die Schüler als richtig öde Streber darzustellen, als echt elitäre Unsympathen. Als dann aber so viele lustige Kerle bereit waren, mitzumachen, und als ich sah, was für einen Spaß die beim Dreh hatten, wie selbstironisch sie die Musterschüler mimten (und für die Heimfahrt mit ihrem Kniestumpf-Outfit in den normalen Stadtbus stiegen), musste ich diesen Plan einfach aufgeben. Ich hätte mir übrigens nicht träumen lassen, dass ich je mal im Damenklo vom Agostea enden werde, flach auf dem Boden liegend, und die Wange auf die Fliesen gepresst, damit ich auf dem Kameradisplay erkennen kann, ob ich gerade das Richtige filme. Ich veröffentliche hier ja lieber die Vimeo- als die YouTube-Fassungen, aber diesmal muss es YouTube sein, denn: die Kommentare dort! Achdujeh!

Ein Film von Till Schürmann.


Schlagworte: Feiern, Film, Party
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner