Die Müllmänner

Wenn man sieht, was da am Ende des Tages alles aus dem Sperrmüllauto rausquillt, muss ich mir immer vor Augen führen: die Jungs haben das alles von Hand da reingeworfen; die haben den ganzen Berg mit ihren Händen getragen. Mein Eindruck von den Dreharbeiten: Sobald du den orangenen Anzug anhast, bist du für die Leute ein anderer Mensch. Die Passanten auf der Straße ignorieren dich völlig. Als wärest du unsichtbar (dabei trägst du ja Signalfarbe!). Aber in der Bäckerei z.B. bedient die Verkäuferin dich an der Schlange vorbei, vor allen anderen, denn sie weiß, du bist ein Arbeiter, und du hast richtig was zu tun.

Ein Film von Till Schürmann.


Schlagworte: Film
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner