Gießen ist...eine Stadt an der Lahn

  • ©
  • ©
  • ©
  • ©
  • ©
  • ©
  • ©
  • ©

Die Lahn als Ort der Geselligkeit, Ruhe und Naherholung

Keine Frage, Flüsse sind Anziehungspunkte, geradezu Lebensadern und ihre Ufer zum Erholungsgebiet prädestiniert. Das gilt auch für die Lahn mit ihrer Quelle im Rothaargebirge. Auf rund 245 Kilometern durchzieht sie malerische und verträumte Landschaften, um bei Lahnstein in den Rhein zu münden. 3 Kilometer ihres Weges legt sie in unmittelbarem Gießener Stadtgebiet zurück, und schon seit Langem erfreuen sich die erreichbaren Uferzonen hier großer Beliebtheit als Orte der Geselligkeit, Ruhe und für Freizeitaktivitäten.

Natürlich auch dank der reizvollen Landschaft, die das Gewässer regional abwechslungsreich mal mit Auen, mal mit schroffen Hängen säumt. Darüber hinaus wird der Strom von zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten, wie der Marburger Altstadt, den Goethe-Gedenkstätten in Wetzlar oder dem Limburger Dom, flankiert und ist durchaus für einen mehrwöchigen Aktivurlaub tauglich.

Weitere Informationen:

Ein Rundgang an der Lahn
Das Lahnfenster Hessen
Spielplatz an der Lahn


Schlagworte: Familie, Fluss, Lahn, Sport, Wasser
0


Hinterlasse einen Kommentar

In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
AusstellungenStadtführungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht