Das neue ZiBB-Programm 2019 ist da!

Das neue Programmheft des ZiBB  – Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung – ist ab sofort in der Tourist-Information Gießen erhältlich.

Das ZiBB bietet seit 1996 in Gießen ein vielfältiges Angebot an Kunst, Kultur und Politik an. Auch 2019 erwartet uns wieder eine bunte Mischung von Veranstaltungen – wobei sich Altbewährtes mit Neuem mischt. So gibt es z.B. weiterhin das beliebte Internationale Frauencafé und die Kulturabende – neu sind aber u.a. eine Politik- und eine Sprachen-Reihe. Auch optisch gibt es dieses Jahr ein paar Neuerungen: Sowohl das Programmheft als auch die Internetseite kommen jetzt in neuem Design daher.

Zum kulturellen Auftakt 2019 bietet das ZiBB nun zwei Sonderveranstaltungen an:

Teil 1 des Auftakts ist dieses Jahr am 08.02. ein Konzert im Rathaus für die Freund*innen der klassischen Musik „Klingendes Europa“ mit dem Pianisten Mathias Luh.

Zum Teil 2 wird es am 11.02.2019 mit dem Künstler Peter Piek in den Räumen des ZiBB ausgefallen und elektrisch mit „Electric Babyland„.

Das Zibb-Jahresheft-2019 finden Sie hier auch zum Download.


Schlagworte: Familie, Kultur & Szene, Lesung, Musik, Theater
0


In SchlaglichternIn FilmenIn BildernIm Rückblick
StadtführungenAusstellungenTerminübersichtVeranstaltungsorteTicketvorverkaufJahresübersicht
Ausflugsplaner
Ausflugsplaner